FAQ - Messung von Magnetfeldern

 

Wie misst man die Flussdichte / Feldstärke von Magneten?

Teslameter FM 302 mit Axial- oder Transversalsonde.

Empfehlung:  FM 302 mit  AS-NTM, AS-NTM-2, AS-NTP, AS-NAP oder AS-NTP Flex.

Details

 

Wie misst man die Polarität von Dauermagneten?

Stabmagnet mit Polarität Süd oben (grün) und Nord unten (rot)

Transversalsonde:
 Magnetfeldmessung mittels Transversalsonde
 
Axialsonde:
Magnetfeldmessung mittels Axialsonde

Mit FM 302 und allen 1-achsigen AS-Sonden gilt:
Anzeige > 0 : Südpol,          Anzeige < 0 : Nordpol.

PDF Icon PE009 Magnetisierungsarten von Permanentmagneten.

 

Wie misst man die Flussdichte innerhalb einer Luftspule (z.B. einer Zylinderspule)?

Messung des Magnetfeldes an einer Zylinderspule mittels Axialsonde

Mittels FM 302 und Axialsonde.

Empfehlung: FM 302 und AS-LAP (oder UAP-GEO-X).

Details

 

Wie misst man die Flussdichte in Luftspalten?

Mittels FM 302 und flexibler oder dünner Transversalsonde.
Typische Werte der Flussdichte: ca. 1 bis 2 Tesla.

Empfehlung: FM 302 mit AS-NTP Flex oder AS-NTP 0,6.

 

Wie misst man den Restmagnetismus?

Mittels FM 302 und Axial- oder Transversalsonde.
Typische Grenzwerte: 0,1 mT bis 1 mT.

Empfehlung: FM 302 mit AS-LTM, AS-LAP.

Details

 

Wie misst man die Flussdichte an Rotoren?

Mittels AS-Aktivsonden und AS-Sonden-Adapter oder AS-Adapter3, beide mittels SPS.
Analog-Bandbreite: 10 kHz.

Empfehlung: AS-NTM, AS-NTM-2 mit AS-Sonden Adapter oder AS-Adapter 3.

 

Wie misst man die Flussdichte bei extremen Temperaturen?

Mittels FM 302 und AS-Aktivsonde mit einem Temperaturbereich von -40 °C  bis +150 °C.

Empfehlung: FM 302 mit AS-NTP-Hot-05.

Details

 

Wie misst man das Erdmagnetfeld?

 

Mit FM 302 und einachsigen oder dreiachsigen Sonden.

Empfehlung (einachsig): FM 302 mit AS-UAP GEO-X oder AS-UAP-Lot.

Empfehlung (dreiachsig): FM 302 mit AS-U3D GEO-X bzw. AS-U3D-GEO-X x+y+z syn-out.

Details

 

Wie misst man Personenschutzgrenzwerte?

 

Mit FM 302 und verschiedenen 1-achsigen und 3-achsigen AS-Aktivsonden.

Es sind verschiedene gestzliche Rahmenbedingungen zu beachten.

Details

 

Wie misst man die Flussdichte von Supraleitern und Impulsmagnetisierern?

 

Mit FM 302 und Hochfeldsonde (bis 20 Tesla).

Empfehlung: FM 302 mit AS-HAP.

Details