FAQ – Messung von Magnetfeldern

 

Wie misst man die Flussdichte / Feldstärke von Magneten?

Teslameter FM 302 mit Axial- oder Transversalsonde.

Empfehlung:  FM 302 mit  AS-NTM, AS-NTM-2, AS-NTP, AS-NAP oder AS-NTP Flex.

Details

 

Wie misst man die Polarität von Dauermagneten?

Stabmagnet mit Polarität Süd oben (grün) und Nord unten (rot)

Transversalsonde:
 Magnetfeldmessung mittels Transversalsonde
 
Axialsonde:
Magnetfeldmessung mittels Axialsonde

Mit FM 302 und allen 1-achsigen AS-Sonden gilt:
Anzeige > 0 : Südpol,          Anzeige < 0 : Nordpol.

PDF Icon PE009 Magnetisierungsarten von Permanentmagneten.

 

Wie misst man die Flussdichte innerhalb einer Zylinderspule?

Messung des Magnetfeldes an einer Zylinderspule mittels Axialsonde

Mittels FM 302 und Axialsonde.

Empfehlung: FM 302 und AS-LAP (oder UAP-GEO-X).

PDF Icon PE017 Messung von Magnetfeldern

 

Wie misst man die Flussdichte in Luftspalten?

Mittels FM 302 und flexibler oder dünner Transversalsonde.
Typische Werte der Flussdichte: ca. 1 bis 2 Tesla.

Empfehlung: FM 302 mit AS-NTP Flex oder AS-NTP 0,6.

 

Wie misst man den Restmagnetismus?

Mittels FM 302 und Axial- oder Transversalsonde.
Typische Grenzwerte: 0,1 mT bis 1 mT.

Empfehlung: FM 302 mit AS-LTM, AS-LAP.

Details

 

Wie misst man die Flussdichte an Rotoren?

Mittels AS-Aktivsonden und AS-Sonden-Adapter oder AS-Adapter3, beide mittels SPS.
Analog-Bandbreite: 10 kHz.

Empfehlung: AS-NTM, AS-NTM-2 mit AS-Sonden Adapter oder AS-Adapter 3.

 

Wie misst man die Flussdichte bei extremen Temperaturen?

Mittels FM 302 und AS-Aktivsonde mit einem Temperaturbereich von -40 °C  bis +150 °C.

Empfehlung: FM 302 mit AS-NTP-Hot-05.

Details

 

Wie misst man das Erdmagnetfeld?

 

Mit FM 302 und einachsigen oder dreiachsigen Sonden.

Empfehlung (einachsig): FM 302 mit AS-UAP GEO-X oder AS-UAP-Lot.

Empfehlung (dreiachsig): FM 302 mit AS-U3D GEO-X bzw. AS-U3D-GEO-X x+y+z syn-out.

Details

 

Wie misst man Personenschutzgrenzwerte?

 

Mit FM 302 und verschiedenen 1-achsigen und 3-achsigen AS-Aktivsonden.

Es sind verschiedene gestzliche Rahmenbedingungen zu beachten.

Details

 

Wie misst man die Flussdichte von Supraleitern und Impulsmagnetisierern?

 

Mit FM 302 und Hochfeldsonde (bis 20 Tesla).

Empfehlung: FM 302 mit AS-HAP.

Details