Synthesizer

Unsere (Groß-) Synthesizer kamen mit der berühmten Gruppe Tangerine Dream um die ganze Welt. Tangerine Dream (deutsch „Orangeroter Traum“) ist eine Musikformation aus Deutschland, die vor allem wegen ihrer Pionierarbeit auf dem Gebiet der elektronischen Musik bedeutsam ist.

1977: Peter Baumann at Greek Theatre LA

  • Recorded: March – April 1977 on their US tour
  • Released: October 1977 on the Virgin label
  • Cover: Monika Froese
  • Composers: Edgar Froese, Chris Franke and Peter Baumann
  • Musicians: Edgar Froese, Chris Franke and Peter Baumann
 

1976: Setting up Equipment at York Minster Cathredral

 

1976: The Big OneThe Big komplett

Transportabler Großsynthesizer in V2A-Gehäuse auf Rädern für Peter Baumann, Tangerine Dream.

  • Vorverkabelter Modularsynthesizer für Konzertbetrieb incl. Keyboard mit Wheels
 

1975: Sequencer

  • 64 Step Sequenzer für Christopher Franke, Tangerine Dream
  • Kaskadierbar von 8 bis 64 Steps
  • 2 St. Timecontroller
  • Doppeltrigger pro Step für Echoeffekte
 

1974: Moog – 3P

  • Reparatur der MOOG 3P Synthesizer nach Waldbühnenkonzert
  • Neuaufbau in tourneefester Ausführung
  • Erste Projekt Elektronik GmbH Synthesizermodule