Galvanotechnik

Mit unseren Messsonden kann die Konzentration von Lösungen der Galvanotechnik (z.B. Kupfer oder Nickel) bestimmt werden.

Mit den dazu entwickelten Steuergeräten ist eine Regelung der Konzentration möglich.

1998: Dichte-Controller

  • Zwei Mess- und Regelkreise zur Kontrolle der Ni- Konzentration und der Ni-Dichte

1998: Quarzmicrowaage

  • Messkopf zur Bestimmung des Ni- Auftrages auf Oberflächen.

 

1997: Cu-Verstärker

  • Interface für Cu-Tauchsonden und Ni-Messzellen

1996: Cu-Controller

  • Mess- und Regelkreis zur Kontrolle der Cu- Konzentration

 

1995: Ni – Controller III

  • Zwei Mess- und Regelkreise zur Kontrolle der Ni- Konzentration und des pH- Wertes

1985: Controllomat-M

  • Mess- und Regelkreis für die Konzentration von Cu- Bädern in der Leiterplattenherstellung

 

1983: Controllomat 3A

  • Mess- und Regeleinrichtung für 3 oder 4 Galvanobäder
  • Redox-, pH- und Konzentrationmessung mit Pumpenansteuerung

1981: Ni – Messzelle

  • Messzelle für chem. Nickel
  • Optische Messzelle zur Konzentrationskontrolle von Galvanobädern

 

1981: Tauchsonde

  • Tauchsonde Typ Q, E, T
  • Optische Messsonde zur Konzentrationskontrolle von Cu in Galvanobädern