IATA-953

Luftfrachtprüfung nach IATA 953

Magnetisierte Materialien per Luftfracht versenden

Wir bieten – auch kurzfristig verfügbar – Messsysteme, Beratung und Dienstleistungen zur IATA-953 Gefahrguttransportregulierung- sowie Arbeitsschutz-konformen Prüfung und Auszeichnung von Packstücken mit magnetisierten Materialien, damit diese gefahr- und risikolos für Mensch und haftende Verantwortliche per Luftfracht versandt und so Lieferzusagen eingehalten und Lieferzeiten verkürzt werden können.

Unser Messsystem Set IATA können Sie zur selbständigen Durchführung der Messungen kaufen oder wochenweise mieten. Wahlweise können Sie die Messung in unserem Haus oder bei Ihnen vor Ort durchführen lassen. Unsere Messgeräte sind einfach zu bedienen und ermöglichen eine schnelle und reproduzierbare Messung.

Das Ergebnis der Messungen wird in einem mehrsprachigen Prüfbericht dokumentiert, welcher zusammen mit dem Packstück versandt wird.  Sollte eine Überschreitung der IATA-Grenzwerte vorliegen, wird durch eine geänderte Verpackung oftmals eine praktikable Lösung zur Einhaltung der IATA 953-Bestimmungen erreicht.

Bei wiederkehrendem Versand von stets gleichverpackten, gleich magnetisierten Materialien kann der Prüfbericht erneut verwendet werden.

Unsere Prüfberichte beinhalten folgende Angaben:

  • zum Prüfverfahren,
  • der verwendeten Prüfmittel mit Kalibrierangabe,
  • der Umgebungsbedingungen,
  • der Messergebnisse in Form von Text und Tabellen,
  • der Messunsicherheit,
  • der Auswertung der Messergebnisse,
  • zum Versand des Packstücks mit Versandempfehlung,
  • Prüfung auf Herzschrittmacher-Grenzwert.

Zur Fragen der Abwicklung beraten wir Sie gerne.

 

Weitere Details finden Sie in der Application Note PE015.