Teslameter FM 302 für AS-Aktivsonden

Teslameter FM 302 für AS-Aktivsonden

Das Teslameter FM 302 ist ein handliches Magnetfeldmessgerät.

Zur Messung benötigen Sie eine Magnetfeldsonde vom Typ AS-Aktivsonde.

Das FM 302 ist für alle AS-Aktivsonden der Messbereiche µT, mT- und Tesla einsetzbar.

Teslameter FM 302

Teslameter FM 302

Display

Das Teslameter FM 302 verfügt über ein zweizeiliges LCD-Display. Dieses bietet eine 4½-stellige Anzeige des aktuellen Messwertes.

Display des Teslameter FM 302

Darüber hinaus können über die Gerätetastatur weiter Funktionen aufgerufen werden:

  • Gleichfeldmessung (DC) oder Wechselfeldmessung (AC / RMS)
  • Absolut- oder Relativmessung

Display des Teslameter FM 302 in Relativ-Messung

  • Min- / Max-Anzeige

Display des Teslameter FM 302 in Maximum-Messung

  • Einstellung der Messzeit
  • zusätzliche Filterung des Messwertes
  • Nullpunktkompensation

Messbereiche und Anzeigeeinheit

Das Teslameter verfügt über die Verstärkungsstufen x1, x10 und x100. Diese wirken sich sowohl auf die Anzeige als auch auf den Analogausgang aus. Für jede AS-Aktivsonde ergeben sich damit drei Messbereiche. Dadurch lassen sich mit einer Sonde sowohl große als auch kleine Messwerte zuverlässig darstellen.

Für die Stärke des Magnetfeldes stehen die Einheiten Tesla , Gauss , A/m (Ampere pro Meter), Oersted zur Verfügung.

Der resultierende Messbereich ergibt sich aus der Empfindlichkeitsklasse der verwendeten AS-Aktivsonde und der gewählten Verstärkungsstufe. Weitere Details finden Sie auf der Seite Empfindlichkeitsklassen.

Weiteres Hintergrundwissen liefert unsere Application Note PDF Icon PE005 Magnetische Maßeinheiten und deren Umrechnung.

Kalibrierter Analogausgang

Das Teslameter FM 302 verfügt über einen kalibrierten Analogausgang. Die BNC-Buchse liefert das Signal mit voller Genauigkeit und voller Bandbreite von Gerät und Sonde.

Der Übertragungsfaktor des analogen Aussgangssignals bestimmt sich aus der Empfindlichkeitsklasse der verwendeten AS-Aktivsonde und der Einstellung des Verstärkers des Teslameters FM 302. Details liefert die Seite Empfindlichkeitsklassen.

USB-Schnittstelle

Der Treiber der USB-Schnittstelle des Teslameter FM 302 erzeugt auf dem Rechner eine virtuelle serielle Schnittstelle. Damit kann das Gerät von jeder Software angesprochen werden, mit der ein Zugriff auf serielle Schnittstellen möglich ist.

Über die USB-Schnittstelle kann das Teslameter FM 302 gesteuert und die Messwerte ausgelesen werden. Die Steuerung erfolgt über ASCII-Kommandos. Eine vollständige Dokumentation der Befehle ist in der Gebrauchseinweisung enthalten.

Steuersoftware

Im Lieferumfang ist auch eine Software enthalten, mit der das Teslameter FM 302 gesteuert und die Messwerte ausgelesen werden können.

Die Steuersoftware bietet die nachfolgenden Möglichkeiten:

  • Zugriff auf alle Einstellmöglichkeiten
  • Anzeige des aktuellen Messwerts
  • Logging der Messwerte kontinuierlich oder auf Tastendruck
  • oszilloskopähnliche Darstellung der Messwerte
  • Komperatoranzeige für einstellbare Grenzwerte
Steuersoftware für das Teslameter FM 302

Steuersoftware für das Teslameter FM 302


Downloads

Datenblatt

PDF Icon Datenblatt Teslameter FM 302

Bedienungsanleitung

PDF Icon Gebrauchseinweisung
für AS-Aktivsonden, Teslameter FM 302, AS-Sonden Adapter, Interface IAS-4

Application Notes

PDF Icon PE020 So lösen wir Ihre Magnetfeld-Messaufgabe
mit Serienprodukten und kundenspezifischen Anfertigungen
inklusive Formular für Ihre Anfrage